Rezepte

Rezepte

Rezepte

 

Fische, gegrillt oder gegart, mit dem Gourmet-Fischgriller MULTI 

Mit dem Gourmet-Fischgriller werden die Fische in Rückenlage ohne Zugabe von Fett oder Öl gegrillt oder gegart. Die Fischhaut bleibt unversehrt, dadurch  bleiben der Fischsaft und die Aromen im Fisch und können deshalb den vollen Geschmack entfalten. Der Fisch bleibt somit wunderbar saftig.

 

RZ_GourmetFischgriller_Flyer_210x148mm4_150dpi

 

 

Forellen oder Saiblinge, mit Kartoffel-Sellerie-Püree (4 Personen)

 

1.)    Gegrillt im Grill mit Deckel

2.)    Gegrillt im Backofen

3.)    Gegart im Dampfgarer

Forellen                     Forellen

4 Forellen oder Saiblinge, küchenfertig
Salz, Dill, Petersilie, Pfeffer
1 Zitrone
600 g Knollensellerie
400 g Kartoffeln
200 ml Milch
100 g Butter
Salz, Pfeffer, Muskat

Fische waschen und abtrocknen, innen und außen gut mit Salz einreiben und eine halbe Stunde im Kühlschrank einwirken lassen.

Für das Püree Sellerie und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln in Salzwasser garen, den Sellerie in Milch köcheln. Oft umrühren, damit nichts anbrennt oder zu sehr aufschäumt.

Die Kartoffeln ausdämpfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Den Sellerie mit der Flüssigkeit pürieren, allerdings vorher einen Teil der Milch in ein kleines Gefäß umfüllen und davon nach und nach wieder etwas zum Selleriepüree hinzu geben, bis die gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist. Anschließend Kartoffel- und Selleriepüree mischen, 100 g Butter unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, bei Bedarf noch einen Schuss Sahne unterrühren.

Zur Zubereitung die Fische abspülen und trockentupfen, salzen und pfeffern und mit reichlich Dill, Petersilie und  Zitronenscheiben füllen.

Die Fische mit dem Fischhalter des Gourmet-Fischgrillers MULTI unterhalb des Rückgrades mit dem Bauch nach oben aufspießen und in den Ständer einhängen.

1.)    Grill: den MULTI mit den Forellen in den vorgeheizten Grill bei 180 Grad stellen, Deckel schließen und ca. 15 - 20  min. grillen.

2.)    Im Backofen:  den MULTI mit den Forellen in den vorgeheizten Ofen bei 180-200 Grad stellen, Deckel schließen und ca. 20 - 25  min. grillen.

3.)    Im Dampfgarer: den MULTI mit den Forellen in den Dampfgarer stellen, Einstellung: Temp. 90 Grad, Zeit 9 Minuten

Die fertigen Forellen mit dem MULTI Service Heber auf dem Teller ablegen und zusammen mit dem Kartoffel-Sellerie-Püree anrichten und etwas zerlassene Butter darüber geben. Zu diesem Gericht  passen auch ein frischer Salat und eine feine Dill-, Zitronen-  oder Champagnersauce.   


Fisch mit Zitronenthymian

Fisch mit Zitronenthymian

Lachs oder Forelle mit Zitronenthymian und Petersilie füllen und bei 210°C
für 11 Min. Grillen mit Stufe Crisp&Tasty (nur im Convotherm verfügbar).


Forelle mit Salbei und Rosmarin

Forelle mit Salbei und Rosmarin und ein wenig Knoblauch füllen und
bei 210°C für 11 Min. Grillen mit Stufe Crisp&Tasty (nur im Convotherm verfügbar).


Forelle mit Serranoschinken

Serranoschinken bei 180°C für 4 Min. grillen, danach in den Bauch
der Forelle geben und bei 180°C 14 Min. grillen.